Innere Führung

Kein Lehrer, kein Guru kann dir deinen Weg nach Innen abnehmen. Um in Kontakt mit deiner göttlichen Intuition zu kommen, bist du selbst gefragt. Die Verbindung zur Quelle – wie auch immer du sie nennst – zu pflegen, macht sie stark. Es bedarf einer bewussten Entscheidung, sich täglich Zeit zunehmen für die Stille, das Gebet, den Dank.

Lass mich still sein und auf die Wahrheit hören.

Ein Kurs in Wundern, Lektion 106

Klarheit finden

Verschiedene Techniken können dir helfen, aus deinem Kopf ins Herz zu kommen. Dabei gibt es kein Patentrezept. Was heute nützt, kann morgen schon überholt sein. Finde deinen eigenen Weg und erfahre, wie dein Vertrauen wächst.

Vor allem werde dir klar darüber, was du wirklich willst. Sei ehrlich und kompromisslos mit dir selbst. Nur wenn du weißt, wofür du brennst, wirst du motiviert sein, das Göttliche an erste Stelle zu setzen und dich deiner inneren Führung hinzugeben.

Angebote zur Inneren Führung

Alle Angebote finden auf Wunsch im Einzelgespräch oder als Gruppe statt.
Regelmäßige Zoom-Treffen zum Austausch und zur gemeinsamen Reflexion sind in Planung. Aktuelle Termine gebe ich hier bekannt oder im Newsletter.
Meine Angebote sind kostenfrei. Jede Wertschätzung wird dankbar entgegengenommen.

Spiritueller Kompass

Was möchtes du? Was ist dein tiefstes Sehnen? Die Antwort auf diese Frage ist die Basis für jeden weiteren Schritt auf deinem Weg. Sie motiviert dich und richtet dich aus.

Stille-Meditation

Als stiller Beobachter lässt du alles so stehen, wie es ist. Dein Geist macht Pause. Er lässt sich zurückfallen in die Quelle, aus der er hervorgegangen ist.

Selbst-Befragung

Sich selber auf die Schliche kommen. Sich seiner Gedankenmuster bewusst werden. Verborgene Glaubenssätze aufdecken. Mit gezielter Befragung lässt sich Klarheit in die eigene Innenwelt bringen.

Kontemplation

Sich der inneren Weisheit öffnen, die jenseits des intellektuellen Verstandes liegt. Eine Frage, ein Zitat, ein Mantra können Ausgangspunkt deiner kontemplativen Praxis sein. Beispiele dazu in meinem Blog.

Intuitives Schreiben

Fragen des Alltags nicht mit dem Kopf beantworten, sondern nach Innen lauschen und die Intuition sprechen lassen. Eine tägliche Praxis zur Stärkung der Verbindung mit deiner inneren Führung. Beispiele dazu in meinem Blog.

Spirituelle Lesekreise

Gemeinsam lesen und erforschen wir in wöchentlichen Zoom-Treffen die praktische Bedeutung spiritueller Lehren. Buchauswahl und Termine teile ich im Newsletter mit dir.

Verbinde dich mit mir

Fühle dich herzlich eingeladen, mit mir in Kontakt zu treten – sei es für Fragen, Interesse an einem persönlichen Austausch oder der Teilnahme an einem Online-Treffen.