Sterbebegleitung

Das Unbekannte fordert uns heraus. Wir reagieren darauf oftmals mit Verleugnung oder Ohnmacht. Sterben ist für die meisten so ein unbekannter Ort. Ob selbst am Ende dieser Lebensreise angekommen oder in der Begleitung eines sterbenden Menschen können wir uns überfordert, hilflos und gelähmt fühlen. Dabei birgt dieser letzte große Loslöungsprozess ungeahntes Wandlungspotential.

Bedingungslose Präsenz erleichtert diesen Übergang. Hier und Jetzt annehmen, was ist. Alles zulassen, nichts ausschließen. Zum Urgrund allen Seins vordringen. In Kontakt kommen mit der Wahrheit jenseits der Formen dieser Welt. Die Liebe, die alles durchdringt, erfahren.

Gesegneter Raum

Unterstützt wird dieser Prozess durch einen sicheren und geschützten Raum. Diesen Raum halten, die Seelenbewegungen begleiten, stiller Zeuge der Wandlung sein, dafür stehe ich zur Verfügung. Egal ob du gerade selbst an der Schwelle stehst oder ein Mensch in deinem Umfeld stirbt oder bereits gestorben ist – wenn du meine Begleitung wünschst, kontaktiere mich gerne unverbindlich für ein persönliches Kennenlernen.

Auf Wiedersehen ist nur für diejenigen, die mit ihren Augen lieben. Denn für diejenigen, die mit Herz und Seele lieben, gibt es keine Trennung.

Rumi

Angebote zur Sterbebegleitung

Kontaktiere mich bitte persönlich,
sodass wir den Rahmen der Begleitung individuell festlegen können.
Meine Angebote sind kostenfrei. Jede Wertschätzung wird dankbar entgegengenommen.

Begleitung

Bewusst den Übergang gestalten. Den Raum halten für alles, was ist. Weinend, lachend. In Gesprächen, in Stille.

Meditation und Gebet

Die Kraft der Verbindung zum Göttlichen einladen. Das Bewusstsein auf die unsterbliche Liebe ausrichten.

Rituale

Gemeinsam mit dem Sterbenden die letzten Tage und Stunden bewusst gestalten. Mit individuellen Abschiedsrituale den Loslösungsprozess unterstützen.

Trauer-Dyaden

Die Kraft der Dyade nutzen, um den Raum für die Trauer zu öffnen, ihr Ausdruck zu geben und Wege zur Befriedung zu finden.

Erfahrungsberichte

Mein Mann hatte entschieden, sich palliativ betreuen zu lassen. Der Prozess der Loslösung der Seele war für uns beide emotional sehr aufrüttelnd. Durch die gefühlvolle Begleitung von Yvonne in dieser Zeit fühlte ich mich, trotz des emotionalen Schmerzes, liebevoll getragen mit dem Wissen, dass alles gut ist, so wie es ist. Auch die Trauerfeier im Friedwald wurde durch die einfühlsame Gestaltung von Yvonne zu einem berührenden, friedvollen Erlebnis.

Verbinde dich mit mir

Fühle dich herzlich eingeladen, mit mir in Kontakt zu treten – sei es für Fragen, Interesse an einem persönlichen Austausch oder der Teilnahme an einem Online-Treffen.