Wertschätzung

Was wäre, wenn… ja, wenn ich entscheiden würde, dass ich meine Tätigkeiten von ihren ökonomischen Absichten entkoppele? Wenn ich aufhören würde zu „arbeiten“ und stattdessen aus Freude heraus wirke, mit Freude diene?

Dann entsteht ein neues Feld des Miteinanders, des Füreinanders. Ein neues Bewusstsein, in dem es keine Gewinner oder Verlierer gibt.

Geben und Empfangen sind in Wahrheit eins.

Ein Kurs in Wundern, Lektion 108

Dankbarkeit

Genau das ist die Motivation für meine momentanen Tätigkeiten. Daher unterstütze ich dich bedingungslos mit meiner Zeit, meinem Wissen, meiner Präsenz.

Wenn du den Wunsch verspürst, deine Wertschätzung auch in finanzieller Form Ausdruck zu verleihen, nehme ich dein Geschenk dankbar entgegen. Du kannst mich hierzu direkt kontaktieren oder einen Betrag nach eigenem Ermessen per paypal an mich senden.

Was kann ich für dich tun?