Aufrichtigkeit

Erlaube dir, dass das Loslassen aus dem Herzen kommt, nicht aus einem Gefühl der Verpflichtung. Denke daran, dass dein Beweggrund wichtig ist.

– Regina Dawn Akers –

Es ist gut deine Reiseroute zu checken.
Halte an.
Spüre rein.

Was möchtest du?
Wozu bist du bereit?

Deine Antwort ändert nichts an der Wahrheit.
Aber sie ist entscheidend für die Erfahrung, die du machst.
Ob Freude oder Glück – sie zeigen sich,
wenn du synchron bist mit deiner inneren Ausrichtung.

Wahrheit wollen ohne das Herz zu integrieren, wird dir kein Glück bringen.
Zwischen den Stühlen verpufft die Energie für beide Seiten.

Willst du Wahrheit?
Was ist Wahrheit?

Sie ist nicht bedrohlich oder zerstörerisch.
Sie ist nicht kompliziert oder weit weg.
Sie ist nicht beschwerlich oder mühevoll.

Wahrheit ist einfach nur das, was immer ist,
jenseits von Veränderung.
Keine große Sache.

Die große Sache ist das,
was du alles zwischen dich und die Wahrheit gestellt hast.
Ein Bollwerk aus Abwehrmechanismen geschürt von Ängsten.

Der Mut liegt darin,
diese selbstgebaute Burg zum Einstürzen zu bringen.
Und das kann nur der, der sie erbaut hat.
Also du.

DANKE

Einladung, mehr über Kontemplation zu erfahren.