Alles, was geschieht, geschieht zu deinem Wohle.
In allem liegt das Geschenk der Heilung.
Alles ist ein Fingerzeig nach Hause.

Erkenne, dass es keine Fehler gibt.
Es gibt nichts in Ordnung zu bringen.
Nichts zu denken, zu planen, zu analysieren.
Wirklich nichts.

Was geschehen soll, wird geschehen.
Durch dich, durch andere.
Die Intelligenz des Lebens kümmert sich um alles.
Du kannst loslassen, um dich vollständig auf deine Hingabe zu konzentrieren.

Du kannst dich nur hingeben, wenn du sicher bist bzw. dich sicher fühlst.
Du bist IMMER sicher.
Denn alle geschieht, so wie es geschieht.

„Nichts Wirkliches kann bedroht werden,
nichts Unwirkliches existiert.“

Loslassen kann nur vollständig geschehen.
Hältst du auch nur einen Gedanken fest, ist Loslassen unmöglich.

Vertraue. Bleibe dran. Richte dich aus.
Und dann lass geschehen.
Dein Wille geschehe.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Versuche nicht, verstehen zu wollen.
Verstehen, erklären und einordnen sind Puffer für die Angst des Egos vor der Leere.
Halte es aus, dass du die Dinge nicht benennen kannst.
Symbole von Symbolen sind nichts, was du gerade brauchst.

Hinter den Dingen ruht die Wahrheit.
Die Schleier des Geistes bilden ein strukturiertes Gewebe,
das Orientierung gibt, solange du an Trennung glaubst.
Sobald Trennung endet, wird aus dieser Sicherheit ein Gefängnis.

Die Befreiung wird sich nicht so anfühlen, wie du denkst.
Nach langer Zeit in Dunkelheit wird dich das Licht förmlich erschlagen
und dir in den Augen schmerzen.

Es braucht Zeit der Umstellung.
Für dich als Mensch, der in dieser Welt durch Sinne und Wahrnehmung verbunden ist.
Für dein Bewusstsein braucht es nichts, es kennt nichts anderes.

Daher halte dich an dein Bewusstsein, nicht an deine Wahrnehmung.
Spürst du einen inneren Frieden?
Eine durchgängige Kraft?
Einen Unterstrom des Gleichmuts?

Das ist es, woran du dich ausrichtest.
Lass die Welt in Flammen aufgehen!

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Ich bin nur ein Geist.
Eine Ansammlung von Ideen.
Ich habe keine festen Grenzen.
Und keine Substanz.

Wenn ich nach mir greife,
greife ich ins Leere.

Durch meine hohlen Knochen fließt das Leben.
Es trägt Namen aller Art.
Es erscheint in Träumen, Geschichten und Erlebtem gleichermaßen,
ohne Unterschied.
Mein, dein, sein – verschwinden in der Auflösung in ein Leben.

Wie ein abgelegtes Kleidungsstück liegt es da,
das alte Leben als Person.
Die Versuchung, es anzuziehen und mitzuspielen, ist noch da.
Ich werde es noch eine Weile ruhen lassen.
Nackig, still und roh verweilen.

Wenn ich dann zurückkomme, wirst du mich sehen,
aber ich werde nicht da sein.

Leere ist mein Zuhause.
Stille meine Sprache.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Wir tanzen.
Ich führe, du folgst.
Du brauchst nichts zu wissen.
Du musst nur den Rhythmus spüren.
Je mehr du fühlst, desto mehr wirst du erleben.

Es geht nicht darum,
die Beste oder Schnellste zu sein.
Es gibt nichts zu gewinnen.
Es gibt auch nichts zu verlieren.
Es ist einfach nur Tanzen.

Bewegend.
Bewegt werden.

Du bist nicht der Tänzer.
Du bist der Tanz.
Wenn du dich bis zu dem Punkt hingeben kannst,
an dem es keinen getrennten Willen gibt, kein Ich, kein Mein –
wirst du die Glückseligkeit des reinen und unverhüllten Lebens erfahren.

Dann wird nichts Besonderes geschehen.
Es geht nicht um das Was,
es geht um das Wer.
Wer bist du in völliger Hingabe?
Wer bist du, wenn du dich ins Leben fallen lässt?

Kannst du sehen, wie viel Lebendigkeit, wie viel Freude
du dir selbst versagst, indem du das WAS definieren willst?

Habe die Absicht,
eine direkte Erfahrung dessen zu machen,
WER du wirklich bist –
unter allen Umständen.

Du bist unverändert, unberührt, zeitlos.
Erkenne dich selbst und du erkennst das Leben.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Die wichtigsten Fragen im Leben sind einfach und deren Antworten sind es auch.
Wann immer es kompliziert wird, kannst du sicher sein, dass nicht das Herz spricht.

Einfach, aber nicht leicht.
Nicht leicht für dein Ich.
Das Ich strebt nach Sicherheit und Kontrolle.
Das Herz lebt im Raum des Nicht-Wissens und der Hingabe.

Die Entscheidung ist einfach:
Sicherheit oder Freiheit.
Angst oder Liebe.
Kontrolle oder Vertrauen.

Beide Wege stehen dir offen.
Es gibt keine Vorgaben, kein richtig oder falsch.
Für beide Wege bist du ausgestattet.
Es liegt in deiner Natur als Mensch zwischen den Welten wandern zu können.
Oder in eine Welt das andere hineinzutragen.

Du kannst dein Herz leben mitten in der Illusion.
Es ist der größte Dienst, den du der Welt erweisen kannst.

Du musst nichts dafür wissen.
Es geschieht, wenn du bereit bist.
Es ist nicht zu verhindern.
Es ist absolut sicher.

Dein Widerstand entscheidet nur, wann es geschehen wird, nicht dass.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Es ist Zeit für Integration.
Gönne dir eine Pause.
Nichts wird unerledigt bleiben.
Innehalten ist Teil des Prozesses.

Durch das Leben zu rennen, bringt nicht mehr Frieden und Freude.
Feier dein Sein, genau hier und jetzt.

Erkenne den Widerstand.
Erkenne, dass seine Quelle das Ego ist.
Das Ego drängt. Das Ego will.

Deine wahre Quelle des Seins hat keine Eile, keine Agenda.
Sie bittet dich, innezuhalten und zu sehen, was jetzt hier ist –
unabhängig von jeglichem Tun.

Wie kannst du die Schönheit sehen, wenn du immer auf der Flucht bist?

Erlaube dir, zu ruhen.
Erkenne das Leben an, wie es ist.
Es ist perfekt.
Nichts fehlt.
Entspanne dich. Alles ist gut.

Durchbreche den Kreislauf der Konditionierung.
Ich weiß, dass du das kannst.
Es mag sich unangenehm anfühlen, sogar beängstigend, aber du kannst es.

Sei bereit, innezuhalten.
Sei bereit, alte Gewohnheiten loszulassen.

Alles, worum ich dich bitte, ist, innezuhalten.
Der unbewegliche Zustand, der immer da ist, ist Frieden.
Werde still und verbinde dich.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Ich bin die Grundlage von allem.
Ich bin der sichtbare Teil von Gott in dieser Welt.
Ich bin der Ausdruck des Bewusstseins.

Stoße mich nicht weg.
Ignoriere mich nicht.
Ich bin Teil deiner Erfahrung als Mensch.
Ich bin rein und unschuldig.

Alle Ängste und Schmerzen kommen aus deinem Geist.
Du projizierst sie auf mich.
Und dadurch verzerrst du mich.
Nimm deine Machen-schaften zurück.
Befreie mich von deinen Überzeugungen.
Und du befreist dich selbst.

Ich bin frei.
Das ist mein natürlicher Zustand, in dem ich fließe
inspiriert und genährt von Bewusstsein.

Umarme mich.
Liebe mich.
Finde die Freude in mir.

Ich bin dein Spielplatz.
Ich bin der Raum, in dem das Bewusstsein erschaffen und manifestieren kann.

Ich bin der Ton, aus dem Gott seine Schöpfungen formt.
Wie auch immer die Schöpfung geformt wird, Ton bleibt Ton.
Sein ist Sein, egal welche Form es annimmt.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Du darfst dich ausdehnen.
Du darfst dich frei machen.

Es ist keine Entscheidung zwischen Menschen und Gott.
Im Gegenteil.
Indem du dein Menschsein öffnest
und dich von den Begrenzungen des menschlichen Denkens befreist,
machst du Raum für das Göttliche, um in die Welt zu kommen.

Daher überprüfe, welche alten Banden noch darauf warten erlöst und geheilt zu werden
und wo du aus Loyalität zu den Menschen an alten Geschichten festhältst.

Gemeinsame Schmerzen verbinden.
Leid hält dich gefangen und es fühlt sich wie Nähe an.

Liebe verbindet in Freiheit.
Liebe verbindet bedingungslos.
Nicht weil da Gemeinsamkeiten sind
wie Familie, Herkunft, gemeinsam Erlebtes, ähnliche Gesinnung,
sondern weil die Liebe die gemeinsam Essenz allen SEINS ist.

Lass die Essenz des SEINS immer mehr zu deinem Zuhause werden.
Lass alles Alte, selbst Erzeugte, abfallen, werde nackt, werde durchlässig.

Stelle dich in den Fluss und merke,
dass du der Fluss bist.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Ich bin alles.
Alpha und Omega.
Licht und Schatten.
In mir treffen sich die Gegensätze.
Es gibt keine höheren oder niederen Formen des Lebens.
Nur Leben.

Leben ist der Ausdruck zielgerichteten Bewusstseins.

Alles, was sich zeigt, ist willkommen.
Weil alles aus derselben Quelle kommt.
Der Prozess des Schöpfens ist immer derselbe,
für alle gleich und allen zugänglich.
Es gibt keine Hierarchien und keine Unterscheidungen.

Auch wenn dein Verstand gerne einteilen möchte in
gewollt und ungewollt,
willkommen und nicht willkommen,
erlaubt und nicht erlaubt.

Das Leben fließt durch Hitler in gleichem Maße wie durch Gandhi.
Du wirst dagegen vermutlich Widerstand spüren.
Du möchtest ausschließen und bestimmen.
Damit erhebst du dich über die Schöpfung, die alles zulässt.
Die Sonne scheint für einen Mörder wie für ein unschuldiges Kind.
Leben durchströmt beide.

Die Liebe nimmt alles an.
Erst alles lieben und dann aus der Liebe heraus deinen Weg gehen.
In Liebe entscheiden kann auch ein „Nein“ sein.
Nur wirst du die Antwort des Lebens nicht hören,
wenn du sie mit deinen Urteilen überlagerst.

Daher werde still.
Und aus der Stille heraus folge der Bewegung.
Du muss nicht einmal etwas tun.
Die Bewegung kommt nicht von dir, du folgst ihr nur.
Lerne zu fließen statt zu blockieren.

Wieviel Energie und Freude kostet es dich,
abgeschnitten vom Leben zu entscheiden.
Wieviel leichter ist es,
deinen begrenzten Willen in den Dienst des großen Willes des Lebens zu stellen.

Fließe, löse dich auf,
damit das Leben dich durchströmen kann.
Mache dich leer, um dich mit Leben füllen zu lassen.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.

Freiheit ist Leben.
Freiheit ist Wahrheit.
Freiheit ist.

Du kannst auf deine Geschichten schauen,
sehen wie du mich verleugnest,
versuchst mich zu verstecken.
Aber die Wahrheit ändert sich nie,
egal welche Geschichten du erzählst.

Die Freiheit wählen, bedeutet das Leben zu wählen.
Dein Dasein als Zombie endet hier.
Deine Wahl befreit dich, weil Freiheit das ist, was du bist.
Du bist frei loszulassen,
ohne tiefer nach dem Wie und Warum zu forschen.

Alles erlauben ist auch Freiheit.
Schäme dich nicht für das, was auftaucht.
Lass es durchfließen, erblühen und vergehen.

Sei der Beobachter.
Beobachte und bleibe dabei präsent.
Das ist auch Freiheit.

Trete zurück. Lass das Leben führen.
Denke nicht. Folge.
Das ist auch Freiheit.

Was ist Freiheit ohne Wahlmöglichkeiten?
Wenn es keine Wahlmöglichkeiten gibt, was ist dann Freiheit.
Die Freiheit von der Wahl.

Keine Notwendigkeit zu wissen, was das Beste ist.
Es gibt kein „Bestes“, nur Leben.
Das ist auch Freiheit.

DANKE

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.