Du darfst dich ausdehnen.
Du darfst dich frei machen.

Es ist keine Entscheidung zwischen Menschen und Gott.
Im Gegenteil.
Indem du dein Menschsein öffnest
und dich von den Begrenzungen des menschlichen Denkens befreist,
machst du Raum für das Göttliche, um in die Welt zu kommen.

Daher überprüfe, welche alten Banden noch darauf warten erlöst und geheilt zu werden
und wo du aus Loyalität zu den Menschen an alten Geschichten festhältst.

Gemeinsame Schmerzen verbinden.
Leid hält dich gefangen und es fühlt sich wie Nähe an.

Liebe verbindet in Freiheit.
Liebe verbindet bedingungslos.
Nicht weil da Gemeinsamkeiten sind
wie Familie, Herkunft, gemeinsam Erlebtes, ähnliche Gesinnung,
sondern weil die Liebe die gemeinsam Essenz allen SEINS ist.

Lass die Essenz des SEINS immer mehr zu deinem Zuhause werden.
Lass alles Alte, selbst Erzeugte, abfallen, werde nackt, werde durchlässig.

Stelle dich in den Fluss und merke,
dass du der Fluss bist.

DANKE

 

Dyaden Meditation mit Intuitivem Schreiben

Einladung, mehr über Intuitives Schreiben zu erfahren.